Home.

Herzlich Willkommen,

auf den Seiten des SPD Ortsvereins Neuffen-Beuren-Kohlberg finden Sie umfangreiche Informationen zu unserer Arbeit in der Stadt Neuffen und Neues zur Politik der Bundes-SPD.
Wir freuen uns Sie hier mit Pressemitteilungen und Hinweisen zu aktuellen Veranstaltungen versorgen zu können.
Sollten Sie über unser Internetangebot hinaus Fragen an uns haben oder Anregungen für unsere Arbeit können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen!

Die Bundesregierung und die Landesregierung von Baden-Württemberg haben weitreichende Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Als SPD-Ortsverein Neuffen-Beuren-Kohlberg unterstützen wir diese Maßnahmen mit Nachdruck. Wir sind alle sind aufgerufen, soziale Kontakte weitgehend zu vermeiden. Daher bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir bis auf weiteres unseren SPD-Stammtisch in Neuffen und unseren SPD-Bürgertreff in Beuren nicht durchführen werden. Auch Veranstaltungen der SPD auf Kreisebene werden abgesagt oder verschoben.

Auf der Seite „Termine“ informieren wir sie aktuell über geänderte Termine.
Wir beginnen ab Juni 2021 wieder mit realen Treffen, ansonsten gilt weiter:
Ersatzweise haben wir auch ZOOM-Meeting eingerichtet, ihr habt dann die Möglichkeit, einer virtuellen Veranstaltung beizuwohnen. Hierzu bitte oben, oder rechts in die Liste der TERMINE clicken. Aktuelles ob real/virtuell findet ihr dort!

Gegen den Krieg!
Wir haben eine WhatsApp-Gruppe für unsere Mitglieder
gegründet, wer gerne Mitglied in dieser Gruppe werden
möchte, soll seine Handy-Nummer an unsere Vorsitzende
Dorothe Elfert (0160/3505250 / doroelf@web.de) senden.

Zukunft wird jetzt gemacht. Wie wir morgen leben, entscheidet sich hier und jetzt und wir sehen gerade: Eine starke Gesellschaft für alle, ein zupackender und effektiver Staat, öffentliche Investitionen in Infrastruktur, Wissenschaft und Forschung, eine kraftvolle Wirtschaft, ein starkes souveränes Europa, zukunftsfähige Arbeitsplätze und der Kampf gegen den Klimawandel – das gehört alles zusammen. Und das geht auch nur zusammen. Damit das gelingt, muss man auch etwas vorhaben. Sein Ziel erreicht nur, wer sich bewegt. Und jedes Ziel braucht einen, der den Weg kennt: Olaf Scholz!

Aktuelle Meldungen

  • ob am Gartenzaun, im Treppenhaus oder auf dem Markt. Täglich sprechen wir mit unseren Nachbar*innen über den Krieg in der Ukraine und seine Auswirkungen auf uns in Deutschland. Die steigenden Lebenshaltungskosten treffen die breite Mitte unserer Gesellschaft. Mit zwei großen Paketen entlasten wir die Bürger*innen und sichern den gesellschaftlichen Zusammenhalt bei Dir vor Ort. Auch in schwierigen
    zum ganzen Artikel »

  • Am 14. Mai 2022 hatte der Neuffener Ortsverein mit fünf Mitgliedern in Esslingen im ‚Alten Rathaus‘ am Kreisparteitag teilgenommen. Hier wurden auch zwei langjährige SPD-Mitglieder in Abwesenheit geehrt: Hans-Ulrich Funkenweh und Willi Weiblen. Dorothe Elfert nahm die beiden Ehren-Urkunden ‚in Vertretung‘ in Empfang, sowie einen Blumenstrauß für die Ursula.Martin Gerster vom THW hielt eine sehr
    zum ganzen Artikel »

  • SPD und Europa

    vielen Dank für Eure zahlreichen Zuschriften. In letzter Zeit wurde ich im Hinblick auf den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine immer häufiger gefragt, welche Möglichkeiten die Europäische Union generell, aber insbesondere auch das Europäische Parlament hat, was Außen- und Sicherheitspolitik angeht. Keine Frage, dies ist anhand der aktuellen Geschehnisse von hoher Relevanz. Im neuen Erklärvideo schaffe ich einen Überblick über die
    zum ganzen Artikel »

  • wo wir sind, sind auch Kinder und Jugendliche im Fokus. Nicht nur bei unserem Kleinen Landesparteitag am vergangenen Wochenende, sondern jeden Tag und bei allen Entscheidungen. „Wir wollen eine Gesellschaft, in der Kinder und Jugendliche mit ihren Bedürfnissen und Träumen wahrgenommen, geschützt werden, frei von Armut aufwachsen, konsequent bei Entscheidungen beteiligt werden und Integration und Teilhabe erfahren“ –
    zum ganzen Artikel »

  • SPD und Europa

    Wettbewerbsrecht ist die schärfste Waffe – Prof. Dr. René Repasi MdEP Nach einer langen Straßburg-Woche und zwei Veranstaltungen in Südbaden geht es für mich am Wochenende nach Karlsruhe und Stuttgart. Es gibt viel zu berichten. Vor wenigen Tagen habe meine zweite Plenarrede gehalten. Ich habe deutlich gemacht, dass wirtschaftliche Macht und unsere Märkte zunehmend demokratisiert werden müssen. Hier muss
    zum ganzen Artikel »

  • Wiederwahl Vorstand

    Auf der Mitgliederhauptversammlung im Spadelsberg vom 28. April 2022 wurde der bisherige Vorstand desSPD-Ortsverein Neuffen-Beuren-Kohlberg (Dorothe, Regina, Ralf und Götz) wieder mit großer Mehrheit im Amt bestätigt, zudem wurde er durch drei junge Beisitzer (Niklas, Nick und Tim) erweitert. Zur Wahl der Delegiertenwurde u. A. Neu-Mitglied Kurt nominiert und gewählt. Einen ausführlichen Bericht wird Regina
    zum ganzen Artikel »

  • SPD Zusammenarbeit

    Ringtausch, Exportgenehmigungen, Militärhilfen für die Ukraine: Wenn  man in den letzten Tagen die Nachrichten verfolgt hat, konnte einem ganz schön der Kopf schwirren. Ganz ehrlich: Mir ging’s manchmal so. Euch vielleicht auch? Ich bin Renate aus Halle (Westf.). Am Mittwochabend habe ich an der SPD-Onlinekonferenz mit Wolfgang Schmidt, dem Chef des Bundeskanzleramts teilgenommen. Wolfgang hat sich
    zum ganzen Artikel »

  • Unsere Spenden-Aktion für die Ukraine vom 12. Aprilam Lindenbrunnen hatte viel Aufmerksamkeit bekommen.Wir hatten auch die Gelegenheit mit einer Ukrainerin zusprechen, die vor 2 Wochen nach Neuffen gekommen istund von ihrem zerbombten Ort und Haus erzählen konnte.Musikalisch wurden zudem wir von einem jungen Kroatenunterhalten, der sich seinerseits auch gespendet hatte. Regina und Dorothe vor unserem
    zum ganzen Artikel »

  • Aus unserem Landtagswahlprogramm wird Realität: Wir haben im Landtag ein neues Wahlrecht beschlossen. Bei der nächsten Landtagswahl können nun zwei Stimmen abgegeben werden, genau wie bei der Bundestagswahl. Außerdem haben wir das Wahlrecht ab 16 Jahren beschlossen. Warum die Wahlrechtsreform ein historischer Tag für unser Land war, der nicht zuletzt der SPD Baden-Württemberg zu verdanken ist,
    zum ganzen Artikel »

  • Die Gräueltaten der russischen Armee in Butscha sind schockierend. Die Ermordung von Zivilistinnen und Zivilisten sind klare Kriegsverbrechen. Sie müssen aufgearbeitet und geahndet werden. Die Verantwortlichen gehören vor den Internationalen Strafgerichtshof. Putin muss diesen Krieg beenden, denn er bringt unermessliches Leid für die Menschen in der Ukraine. Unsere Bundesregierung handelt entschlossen und in enger Abstimmung
    zum ganzen Artikel »

Kommende Termine

Jun
19
So
Gipfeltreffen Hohenneuffen: Politik mit Ausblick – Transformation der Industriegesellschaft
Jun 19 um 10:00 – 14:00

Gipfeltreffen Hohenneuffen: Politik mit Ausblick:
Transformation der Industriegesellschaft
Veranstaltungsnummer: 258137

Anmelden: Veranstaltungsdetail (fes.de)!

Themen werden komplexer, Informationen verbreiten sich immer schneller,
die zunehmende Vernetzung ist Segen und Fluch zugleich:
Menschen, die sich gesellschaftspolitisch engagieren, fehlt zunehmend Zeit und Raum,
sich mit den grundlegenden Fragen ihres Tuns zu beschäftigen.
Diesen Raum will das „Gipfeltreffen Hohenneuffen“ anbieten: Menschen,
die sich der Demokratie verbunden fühlen, informieren sich, tauschen sich aus und
vernetzen sich – und finden hoffentlich Orientierung bei den „großen Fragen“,
die sich in Politik und Gesellschaft derzeit stellen.

Baden-Württembergs Kernindustrie wandelt sich, und das nicht erst,
seitdem die Krisen Pandemie und Ukraine-Krieg deutlich aufgezeigt haben,
wie abhängig unsere Wirtschaft von funktionierenden globalen Lieferketten ist.
Denn auch unabhängig davon, ist grade der Automobilsektor im Wandel:
Anforderungen an Nachhaltigkeit, verändertes Mobilitätsverhalten,
internationale Konkurrenz fordern die traditionell tief im Bundesland
verankerte Automobilindustrie heraus.
Was bedeutet industrielle Transformation für die Betriebe?
Welche Schritte wurden bereits gegangen, wo stehen wir heute?
Was ist gefordert, damit der Wandel gelingt – und – woran misst sich
überhaupt ein gelungener Wandel? Und:
Wo bleibt dabei der Mensch, als Arbeitnehmer, als Bürger?

Diese Fragen möchten wir mit Ihnen und unseren Gästen diskutieren.
Wir freuen uns auf Sie.

Kostenbeitrag für das Abendessen: 15 Euro.
Sollte dieser Beitrag ein Hindernis für Sie
darstellen, wenden Sie sich bitte an die Organisatorinnen.

Wir freuen uns auf die Diskussion mit Ihnen!

Termin
Sonntag, 19.06.22
10:00-14:00 Uhr

Teilnahmepauschale
15,— €

Veranstaltungsort
Neuffen, Burg Hohenneuffen

Ansprechpartner_in
Anja Dargatz
anja.dargatz@fes.de

Kontaktanschrift
Fritz-Erler-Forum
Werastr. 24
70182 Stuttgart
Tel. 0711-24839440, Fax 0711-24839450
https://www.fes.de/de/fritz-erler-forum/

Veranstaltungsdetail (fes.de)

 

Jun
24
Fr
Freitag 24. Juni ’22 19:00 Kreisvorstandssitzung KV
Jun 24 um 19:00 – 21:00

Freitag 24. Juni ’22 19:00 Kreisvorstandssitzung KV.

Jun
25
Sa
SGK-KOMMUNALKONGRESS in der Osterfeldhalle Esslingen-Berkheim
Jun 25 um 9:30 – 11:30
SGK-KOMMUNALKONGRESS in der Osterfeldhalle Esslingen-Berkheim

Gerne möchten wir Euch auf den SGK-Kommunalkongress am Samstag, den 25. Juni 2022 aufmerksam machen, den wir mitveranstalten. Euch erwarten spannende Gesprächspartner:innen und Referent:innen aus Politik, Verwaltung und Praxis. Wir richten den Blick in die Zukunft und sprechen darüber, welche Themen die kommunale Agenda in den kommenden Jahren bestimmen werden.

Wir freuen uns auf hochkarätige Gäste, darunter die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung und frühere Oberbürgermeisterin der Stadt Reutlingen Barbara Bosch, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe Dr. Frank Mentrup und unseren Landes- und Fraktionsvorsitzenden Andreas Stoch.

Hier findest du nähere Infos zum Programm.

SGK-KOMMUNALKONGRESS
Sa, 25. Juni 2022
09:30 Uhr
in Esslingen

Osterfeldhalle Esslingen-Berkheim
Köngener Str. 51
73734 Esslingen am Neckar

Anmeldung zum Kommunalkongress 2022 – SGK – Die Kommunalen in der SPD (sgk-bw.de)

Weitere Infos und Angebote:

Zum Thema Kommunalpolitik und vielen weiteren interessanten Themen richtet das Fritz-Erler-Forum Baden-Württemberg der FES im Mai wieder Veranstaltungen, Gesprächsrunden und Workshops aus. Melde dich direkt an! Die Links findest du bei den jeweiligen Veranstaltungen.

Ukraine und Russland im Krieg – Was bedeutet das für Wirtschaft und Unternehmen in Baden-Württemberg?
Mittwoch, 4. Mai 2022 | 19:00 Uhr
Otto-Borst-Saal/Haus der Geschichte BW
Konrad-Adenauer-Straße 16
70173 Stuttgart
Anmeldung und Programm

Fachtag: Bildung. Digital. Gestalten
Freitag, 6. Mai 2022 | 10:00 – 16:00 Uhr
Kolpinghaus Stuttgart
Heusteigstraße 66
70180 Stuttgart
Anmeldung und Programm

Seminar: Aktive Gäste und demokratische Ergebnisse: Interaktive Veranstaltungen für lebendige Vereine
Montag, 9. Mai – Dienstag, 10. Mai 2022
Hotel Ulmer Stuben
Adolph-Kolping-Platz 11
89073 Ulm
Anmeldung und Programm

Fakten und Recherche – Grundlage für eine informierte Gesellschaft, Herausforderung für den Journalismus
Donnerstag, 12. Mai 2022 | 18:30 Uhr
Online
Anmeldung und Programm

„Neues Kommunales Haushalts- und Rechnungswesen: Haushaltspläne lesen und verstehen“
Freitag, 13. Mai 2022 17:00 Uhr
Tagungszentrum Sindelfingen
Kolumbusstraße 32
71063 Sindelfingen
Workshop für Kommunalpolitiker_innen
Anmeldung und Programm

Workshop: Souverän im Gemeinderat – Seminar für Kommunalpolitikerinnen
Samstag, 21. Mai 2022 | 9:00 – 17:00 Uhr
Hotel Goldenes Rad
Neue Straße 65
89073 Ulm
Anmeldung und Programm

Seminar: Auf den Punkt: Professionelle Pressemitteilungen (nur noch wenige Plätze)
Montag, 23. Mai 2022 – Dienstag, 24. Mai 2022
Gästehäus Monbachtal
Im Monbachtal 1
75378 Bad Liebenzell
Anmeldung und Programm

„BürgermeisterINNEN braucht das Land – wie gewinnt man (mehr) Frauen für die Rathäuser?“
Mittwoch, 1. Juni 2022 | 8:30 Uhr
Senatssaal (Raum 4.128)
Hochschule für Verwaltung und Finanzen
Reuteallee 36
71634 Ludwigsburg
Anmeldung und Programm

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Dein SPD-Landesverband Baden-Württemberg