Home.

Herzlich Willkommen,

auf den Seiten des SPD Ortsvereins Neuffen-Beuren-Kohlberg finden Sie umfangreiche Informationen zu unserer Arbeit in der Stadt Neuffen und Neues zur Politik der Bundes-SPD.
Wir freuen uns Sie hier mit Pressemitteilungen und Hinweisen zu aktuellen Veranstaltungen versorgen zu können.
Sollten Sie über unser Internetangebot hinaus Fragen an uns haben oder Anregungen für unsere Arbeit können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen!

Auch am Ende dieses Jahres schauen wir wieder auf ein turbulentes Jahr für unsere Partei zurück, im Bund, aber auch in den Kommunen. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres war unsere Hauptaufgabe Wahlkampf – Wahlkampf für die Kommunalparlamente und für Europa. Dafür wollen wir uns an dieser Stelle nochmals ausdrücklich bedanken! Auch wenn das nicht immer vor Ort zum gewünschten Ziel geführt hat, so sind wir doch stolz auf unsere engagierten Mitglieder! Mit Kommunalwahllisten wird die SPD vor Ort sichtbar.

Das Ergebnis der Europawahl hat das politische Berlin erschüttert und uns nach dem Prozess der Mitgliederbeteiligung zwei neue Parteivorsitzende gebracht. Jetzt heißt es nach vorne schauen – die SPD wieder mit Themen in den Focus bringen! Wir werden gebraucht, wir stehen für die Verteidigung unserer Demokratie, historisch und jetzt aktuell eben auch wieder! Die Rechten und Rechtsaußen müssen in ihre Schranken verwiesen werden!

Wir danken dieses Jahr auch besonders all jenen, die erfolgreiche Arbeit in den Kommunalparlamenten, im SPD-Kreisverband, in Ortsvereinen und in den Arbeitsgemeinschaften geleistet haben. Das ist unsere Basis, auf die bauen wir auf!

Aktuelle Meldungen

  • Wir trafen uns am Montag, den 17.02.2020 in der Pizzeria Bären in Neuffen um 19:00 zu unserem Stammtisch des Ortsverein Neuffen-Beuren-Kohlberg Alle drei Gemeinderatsmitglieder, sowie Erwin Götz,Detlef Schröder, Thomas Schrumberger, DorotheElfert und Götz Benczek waren anwesend, um u. A.über den Bademeister-Notstand in Neuffen und dengeplanten Rede-Auftritt von Dr. Nils Schmid am 27.Juli zu diskutieren. Weitere
    zum ganzen Artikel »

  • Nach einem Rückblick auf die vom Ortsverein geleistet Arbeit im Jahr 2019 (inkl. Januar 2020), wurden unter der Leitung von Michael Wechsler die Neuwahlen im Vorstand durchgeführt. Es wurde diesmal beschlossen, auf Beisitzer zu verzichten. Im Amt bestätigt wurde Dorothe Elfert und Dr. Regina Birner, neuer Kassierer ist Ralf Schmidt, neuer Pressereferent wird Götz Benczek,
    zum ganzen Artikel »

  • Die notwendige Sanierung der Kleinschwimmhalle in Beuren rückt näher, aber es stehen nicht genügend Mittel zur Verfügung, da Hallenbäder und Freibäder immer noch nicht in die Sportstätten-Förderung fallen. Das muss sich unbedingt ändern. Der neue gegründete Förderverein und der DLRG haben hier schon viel Vorarbeit geleitest. Dr. Nils Schmid und Michael Medla vom Kreisverand Esslingen
    zum ganzen Artikel »

  • Nach einem Grußwort von Axel Bartmann, dem Vorstand des Musikverein Kohlberg, der auch selbst mit seiner Klarinette in der Stammkapelle spielt, eröffnete die Jugendkapelle mit A Good Start von Luigi di Ghisallo die 100-Jahresfeier in der bis auf den letzten Platz vollbesetzten Jusihalle Kohlberg. Doro und Götz vertraten unseren SPD-Ortsverein an diesem Abend und bedankten
    zum ganzen Artikel »

  • Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Regina Birner (Universität Hohenheim) Am 23.01.2020 organisierte der SPD Ortsverein Neuffen-Beuren-Kohlberg im Schlosscafé in Beuren eine Vortragsveranstaltung zum Thema „Welternährung, Klimawandel und soziale Gerechtigkeit.“ Referentin war Prof. Dr. Regina Birner, die an der Universität Hohenheim den Lehrstuhl für „Sozialen und institutionellen Wandel in der landwirtschaftlichen Entwicklung“ innehat und über
    zum ganzen Artikel »

  • Unter der musikalischer Begleitung von Rainer Arnold’s Acoustic Tree und unter der Leitung von Michael Beck, erfreuten sich Freunde und Mitglieder der SPD am 17.01.2020 an der Rede von Heiko Maas im Udeon, hier Bilder: Rainer Arnold und sein Band Acoustic Tree …An der Gitarre: Rainer Arnold …Am Rednerpult: Heiko Maas …Moderator: Michael Beck Der
    zum ganzen Artikel »

  • Unser befreundeter SPD – Ortsverein Frickenhausen und Großbettlingen veranstaltete zum achten Mal seinen Neujahrsempfang. Unser Gastsredener in der Festhalle des Erich Scherer Zentrum in Frickenhausen war der ehemaligen PORSCHE Betriebsratsvorsitzenden und Kickboxer Uwe Hück.  Eine bewegende Rede, die Mut macht. Uwe Hück forderte u. A. deutlich mehr staatliches Engagement im sozialen Wohnungsbau, eine sozial gerechtere
    zum ganzen Artikel »

  • … wir haben gemeinsam den Aufbruch in die neue Zeit gewagt.   Mit Eurer Unterstützung, Eurer Zuversicht und Eurer Entschlossenheit – ein tolles Gefühl, danke! Wir sind stolz, Vorsitzende dieser Partei zu sein und wir werden die SPD wieder nach vorne bringen.Wir, das sind nicht Saskia & Norbert – Wir, das sind wir alle! Zum
    zum ganzen Artikel »

  • SOZIALDEMOKRATISCHE PARTEI DEUTSCHLANDS Kreisverband Esslingen An die Mitglieder im SPD Kreisverband Esslingen Montag, den 18. November 2019: Liebe Genossinnen und Genossen, in den kommenden zwei Wochen wählen wir alle als Mitglieder der SPD im zweiten und letzten Wahlgang die neue Parteispitze. Dies ist eine herausragende Form der Beteiligung der Mitglieder, die bisher ihresgleichen sucht. Zugleich
    zum ganzen Artikel »

  • Nach drei Jahren an der Spitze der queeren Sozialdemokrat*innen legte Petra Cardinal am Sonntag ihr Amt nieder. Elia Scaramuzza und Carola Ebhardt führen die Arbeitsgemeinschaft kommissarisch. Petra Cardinal (geb. Nowacki), die bisherige Bundesvorsitzende der SPDqueer, hat am Sonntag beim Bundesausschuss der Arbeitsgemeinschaft in Hamburg gesundheitsbedingt ihr Amt niedergelegt. Als kommissarische Vorsitzende wurden Elia Scaramuzza und
    zum ganzen Artikel »

Kommende Termine

Mrz
18
Mi
Verlorene Mitte – Feindselige Zustände, Rechtsextremistische Einstellungen in Deutschland
Mrz 18 um 19:00 – 20:30

EINLADUNG

Vorstellung der „Mitte-Studie“ und Diskussion

Verlorene Mitte – Feindselige Zustände, 
Rechtsextremistische Einstellungen in Deutschland

Mittwoch, 18. März 2020 (19:00 – 20:30 Uhr)
Forum 3 e.V., Stuttgart

Anmeldung online: https://www.fes.de/veranstaltungen/?Veranummer=246010

Rechtsextreme Gruppen treten öffentlichkeitswirksam an der Seite „normaler“ Bürgerinnen und Bürger auf, rechtspopulistische Forderungen und Diskurse erhalten immer mehr Raum in der Politik und der Öffentlichkeit. Wie weit sind rechtsextreme, rechtspopulistische und menschenfeindliche Einstellungen in das Zentrum der Gesellschaft eingedrungen? Haben Polarisierungen und Konflikte die Norm von der Gleichwertigkeit aller Gruppen verschoben? Antworten darauf gibt die „Mitte-Studie“ der Friedrich-Ebert-Stiftung, die seit 2002 die politischen und sozialen Einstellungen der Bundesbürgerinnen und -bürger analysiert. Die aktuelle Untersuchung prüft, wie fragil und gespalten die gesellschaftliche Mitte heute ist, die stets als Garant für Stabilität und feste Normen galt.

Die Veranstaltung findet im Rahmen von HEIMAT – Internationale Wochen gegen Rassismus Stuttgart ( www.heimat-wochen.de ) statt.

Begrüßung
Oliver Schael, Fritz-Erler-Forum

Vortrag
Dipl. Soz. Daniela Krause, Institut für
interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung, Universität Bielefeld
 
Anschließendes Gespräch
 
Daniela Krause, Universität Bielefeld
Dr. Ulrike Kurtz, OMAS GEGEN RECHTS – Regionalgruppe Stuttgart ( www.omasgegenrechts.de )
 
Guido Rebstock, Vorsitzender von „konsequent e.V. – Verein zur Abwehr des Antisemitismus“ (www.konsequent-ev.de )
 
Veranstaltungsort: Forum 3 e.V., Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart ( www.forum3.de )
 
 
Mrz
25
Mi
Zweiter Stammtisch des Ortsverein Neuffen-Beuren-Kohlberg in 2020
Mrz 25 um 19:00 – 21:00

Wir treffen uns Mittwoch, den 25.03.2020 19:00 in der Pizzeria Bären in
Neuffen zu unserem Stammtisch des Ortsverein Neuffen-Beuren-Kohlberg

Auch im neuen Jahr 2020 setzen wir unseren beliebten
Stammtisch in der Pizzeria Bären in Neuffen fort. Bitte
nutzen sie diese Gelegenheit, um mit ihren Kommunal-
Politikern und Gemeinderäten das Gespräch zu suchen.

Weitere Stammtisch-Termine (auch Beuren) werden
wir rechtzeitig auf unserer Homepage bekanngeben.

 

Mrz
28
Sa
Landeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Selbst-Aktiv
Mrz 28 um 10:30 – 13:30

Landeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Selbst-Aktiv

Liebe  Genossinnen und Genossen,

Selbst-Aktiv ist die Arbeitsgemeinschaft für Menschen mit Behinderungen in der SPD. Die Arbeitsgemeinschaft unterstreicht unseren Anspruch als Sozialdemokrat*innen an der inklusiven Gestaltung unserer Gesellschaft. Jede und jeder kann mitmachen – egal ob mit oder ohne Beeinträchtigungen.

Beigefügt erhaltet Ihr im Auftrag des Landesvorstandes der SPD Baden-Württemberg die Einladung zur Landeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Selbst-Aktiv, welche am Samstag, 28. März 2020, um 10:30 Uhr, in Bürgerhaus in Stuttgart-Möhringen (Filderbahnplatz 32, 70567 Stuttgart), stattfindet. Nähere Informationen sowie die Tagesordnung entnehmt bitte der Einladung.

Zur besseren Planung bitten wir um eine verbindliche Anmeldung. Diese sollte bis spätestens 9. März 2020 an die E-Mailadresse: rebeca.livezeanu@spd.de erfolgen, oder Telefonisch an: 0711 619 36 44.

Wir laden Euch herzlich zur Mitarbeit ein! Sprecht gerne auch Interessierte in euren Ortsvereinen an. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

Als Tagesordnung schlagen wir vor:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Konstituierung
3. Wahl des Präsidiums
4. Wahl der Mandatsprüfung- und Zählkommission
5. Beschlussfassung über die Tagesordnung
6. Vorstellung der Kandidat*innen
7. Wahlen
des/der Landesvorsitzende/n
des Stellvertreters oder der Stellvertreterin
der drei Beisitzer*innen
der Delegierten zum Bundesausschuss der AG Selbst Aktiv
8. Antragsberatung
9. Schlussworte der/des Landesvorsitzende/n
Wer im Landesvorstand Selbst Aktiv mitarbeiten möchte, schicke bitte seine schriftliche Bewerbung (möglichst mit Bild) ebenfalls bis spätestens 01.03.2020 an Gudrun Igel-Mann (E-Mail: gudrun.igel-mann@spd.de)

Mit freundlichen Grüßen

Marten Jennerjahn

Landesgeschäftsführer der SPD Baden-Württemberg

Wilhelmsplatz 10, 70182 Stuttgart

Telefon: +49-(0)711-61936-24, Fax: +49-(0)711-61936-52

marten.jennerjahn@spd.de

www.spd-bw.de