Termine. Veranstaltungen & Sitzungen

Okt
25
Fr
Die Abeiterwohlfahrt feiert 100. Geburtstag!
Okt 25 um 18:30 – 20:30

An die Mitglieder im SPD Kreisverband Esslingen (und per Mail)

Liebe Genossinnen und Genossen,

die Arbeiterwohlfahrt wird in 2019 auch bei uns im Kreis Esslingen 100 Jahre alt.

Sie zählt zu den sechs Spitzenverbänden der freien Wohlfahrtspflege in Deutschland.
Gegründet von der Sozialdemokratin Marie Juchacz 1919, die im selben Jahr als erste Frau
vor der Weimarer Nationalversammlung eine Rede hielt.
Sie wendete sich in ihrem Engagement für Frauenrechte, Menschenwürde, Gerechtigkeit
und Solidarität und gegen eine diskriminierende Armenfürsorge.
In all den Jahren teilen die SPD und die AWO ihre Grundwerte und auch viele Frauen
und Männer engagieren sich in unserer Partei und ebenso bei der AWO.

Der AWO-Kreisverband lädt uns alle zu seiner Jubiläumsfeier herzlich ein. Sie findet statt

am Freitag. 25. Oktober um 18.30 Uhr
in Plochingen, Stadthalle, Hermannstr 25.

Die Festrede hält unsere Genossin Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin.
Sektempfangsmotto ‚Unser Zeichen und Stimmen gegen Rassismus‘.
Musikalische Untermalung durch Band ‚Jamzentrale‘ aus Nürtingen.

Weitere Informationen erhaltet Ihr in der Anlage per e-Mail dazu.

Es wäre schön, wenn unsere Partei an diesem Festtag auch durch zahlreiche Teilnehmerinnen
und Teilnehmer ihre Verbundenheit zur Arbeiterwohlfahrt zeigt.

Ich bitte Euch deshalb herzlich, diese Jubiläumsfeier zu besuchen.

Herzliche Grüße

Euer

Michael


Michael Beck

Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Esslingen
Gartenstraße 10
73252 Lenningen
Tel. 07026/604985
Handy 0177/8162699
kontakt@michael-beck.org

Okt
30
Mi
Vorstandstreffen und Stammtisch am 30.10.2019
Okt 30 um 18:00 – 21:00
Hallo Ihr Lieben,

nach den letzten Informationen würden alle am 30.10.19 Zeit für eine Vorstandssitzung Zeit haben!

Wäre wichtig, da wir u. A. auch den Termin für unseren “Weihnachts-Stammtisch“ festlegen wollen.

Mein Vorschlag ist, wir treffen uns um 18 Uhr im Melchior Jäger Haus, danach zur “Pizzeria Bären“:
Ab 19 Uhr dann zum Stammtisch im Bären. Zu dem öffentlichen Stammtisch ist jeder gern gesehen

… wäre super wenn wir alle Zeit hätten
Gruß Dorothe …
Nov
10
So
2. Politische Martini in Wolfschlugen im Rössle
Nov 10 um 11:30 – 13:30

An die
SPD-Mitglieder
im Wahlkreis Nürtingen/Kreisverband Esslingen

Liebe Genossinnen und Genossen,

am Sonntag, den 10. November 2019, findet ab 11:30 Uhr der 2. Politische Martini in Wolfschlugen statt.
Aus Anlass des Martinstags laden wir zum geselligen Beisammensein ins Gasthaus Rössle ein.
Es gibt ein traditionelles Gansessen oder ein vegetarisches Gericht. Eine schriftliche Einladung folgt.

Es freut mich sehr, dass Prof. Dr. Ernst-Ulrich von Weizsäcker, Mitglied des Club of Rome,
sein Kommen als Ehrengast und Festredner zugesagt hat.
Sein Thema – Klimaschutz – ist aktueller denn je.

Bitte beachtet, dass die Anmeldung verbindlich ist und nur gültig,
wenn der entsprechende Betrag rechtzeitig (bis 01.11.) überwiesen wurde.
Alle weiteren organisatorischen Details entnehmt bitte der beigefügten Einladung.
Für Rückfragen steht Euch unser Wahlkreisbüro zur Verfügung.

Ich freue mich auf Euer Kommen!

Herzlich
Euer Nils

Kontoinhaber: Wahlkreisbüro Nils Schmid
Kontonummer: DE59 6115 0020 0103 3114 45
Verwendungszweck: Nachname, Anzahl und Art des Essens
(Gans oder vegetarisch), Kontakt (E-Mail oder Telefonnummer)
Anmeldeschluss: 1. November 2019
Zutritt zur Veranstaltung nur für angemeldete Gäste!

Gänsekeule mit Blaukraut: 19,80 ?
Pilzragout mit Knödel & Salat: 12,80 ?

————————————————————-
Dr. Nils Schmid (SPD)
Minister a.D.
Mitglied des Deutschen Bundestages
Außenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion

Wahlkreisbüro:
Bahnhofstr. 8, 72622 Nürtingen
Tel. (07022) 21 19 20 ; Fax 21 10 83
wahlkreis@nils-schmid.de
www.nils-schmid.de

Hinweis zum Datenschutz: Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig.
Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter
https://nils-schmid.spd.de/footer-navigation/datenschutz/)

Nov
16
Sa
Die SPDqueer – Jahresmitgliederversammlung
Nov 16 ganztägig

An alle SPD-Mitglieder in Baden-Württemberg:

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, liebe Mitstreitende!

Die SPDqueer – Arbeitsgemeinschaft für Akzeptanz und Gleichstellung in der SPD Ba-Wü
lädt sehr herzlich ein zu ihrer Jahresmitgliederversammlung am Samstag dem 16.11.2019.
Bitte merkt Euch den Termin vor!
Und unbedingt die ausführlichere Einladung beachten, die per Mail am 07.10.2019 an
euch verschickt wurde.
Sie enthält nämlich auch interessante Informationen zur Wahl der Bundespartei-Spitze.
Wir haben die Kandidierenden befragt und aufschlussreiche Antworten bekommen.
Lesen lohnt sich. Versprochen!

Und ganz nebenbei wählen wir am 16. 11. in der Mitgliederversammlung ebenfalls unseren
SPDqueer-Landesvorstand.
Wir sind da nur etwas schneller als die „Bundesmutter“, halt eben nur 40 und keine 150 Jahre.

Also kommt zu uns wählen. Dann diskutieren wir darüber, wer unsere Bundespartei
auf Trab bringen soll.
Und dann wissen wir vielleicht schon etwas besser, wen wir da wählen könnten.

Für den Landesvorstand der SPDqueer-BaWü
mit rotbunten solidarischen Grüßen – Hans-Dieter

SPDqueer, Arbeitsgemeinschaft für Akzeptanz und Gleich-
stellung in der SPD, Landesverband Baden-Württemberg
SPD-Landesparteivorstand, Wilhelmsplatz10, 70182 Stuttgart
straup@SPDqueer-bw.de – 07663 4878 – 0176 41038532
– Stv. Bundesvorsitzender SPDqueer
– Co-Vorsitz SPDqueer, KV Freiburg/Breisgau-Hochschww.
– Vorstandsmitglied SPD-KVV Breisgau-Hochschwarzwald
– Vorsitzender SPD-Ortsverein Eichstetten am Kaiserstuhl

Auszug aus dem e-Mail-Anhang vom 07.10.2019:

Im Vordergrund werden die Vorstandswahlen unserer Arbeitsgemeinschaft stehen. Und wir werden
den Blick auf den SPD-Bundesparteitag und die Wahl der neuen Vorsitzenden richten. Natürlich
auch aus queerpolitischer Sicht, denn diese Perspektive einzunehmen ist unsere originäre Aufgabe
und Zuständigkeit als SPDqueer-Arbeitsgemeinschaft.
Um Informationen zur Haltung der Kandidierenden zu den drängendsten queerpolitischen Anliegen
zur Verfügung stellen zu können und aus dieser Sicht zur Entscheidungsfindung beizutragen, haben
wir uns im SPDqueer-Bundesvorstand entschlossen, den Kandidierenden unser Anliegen zu
erläutern, sie einfach zu fragen und um eine schriftliche Beantwortung der Fragen zu bitten. Als
stellvertretender SPDqueer-Bundesvorsitzender zeichne ich für die Fragen 6 und 7 verantwortlich.
Soweit bislang verfügbar, stelle ich die Antworten der Kandidierenden hier im Anhang zur Info und
als Diskussionsgrundlage zur Verfügung. Ich denke, in der noch folgenden Erinnerungsmail weitere
Antworten vermitteln zu können.
Ihr findet also neben der Einladung zu unserer Mitgliederversammlung als weitere Anhänge die
Fragen mit vorangestellter Erläuterung und jeweils die bisherigen Antworten. Diskutiert diese bitte
vor allem in den Gliederungen unserer SPDqueer-AG, sprecht mit andern darüber und vermittelt
Eure Einsichten möglichst breit. Damit, – und mit unserer Mitgliederversammlung noch vor dem
Bundesparteitag haben wir die Möglichkeit, die sicherlich derzeit richtungsweisendste
Entscheidung in der Partei, die Wahl der SPD-Bundesparteivorsitzenden, besonders breit zu
diskutieren.